Sie können Ihre Designs als PNG-, PNG-HD-, PDF-, interaktive PDF- oder PowerPoint-Dateien herunterladen. Die Download-Optionen hängen von Ihrem Plan ab. Klicken Sie hier um herauszufinden, welche Download-Optionen verfügbar sind mit jedem Abonnement.

So laden Sie herunter:

  1. Klicken Sie oben rechts im Editor auf Herunterladen.

  2. Wählen Sie einen Dateityp aus (Kostenloser Download, PNG, PNG HD, PDF, Interactive PDF und PowerPoint).

Welchen Dateityp sollten Sie wählen?

Dateityp

Merkmale

PNG und PNG HD

Dies sind beide Arten von Bilddateien. PNG HD ist die beste Option, wenn Sie drucken möchten. Wählen Sie diese Option, wenn Sie dieses Bild in den Textkörper einer E-Mail oder in eine PowerPoint hochladen möchten.

PDFs und interaktive PDFs

Diese Dateien eignen sich besonders, wenn Sie die Infografik an eine E-Mail anhängen möchten. Interaktive PDFs ermöglichen, dass Links in Ihrer Infografik anklickbar sind. Interaktive PDFs sind auch SEO-freundlicher (Suchmaschinenoptimierung). Wir verwenden Vektoren, um die PDFs zu rendern, was bedeutet, dass Sie so weit hinein- und herauszoomen können, wie Sie möchten und die Qualität der Infografik gleich bleibt.

PowerPoint-Dateien

Diese Option ist am besten geeignet, wenn Sie die Präsentationsvorlage in ein anderes Präsentationstool importieren möchten. Sie können die Präsentation in andere Tools wie PowerPoint, Keynote und Google Slides importieren. Alle Sprechernotizen, die Sie der Präsentation hinzugefügt haben, werden ebenfalls importiert und können bearbeitet werden. Hinweis: Die Option zum Herunterladen einer PowerPoint-Präsentation wird nur angezeigt, wenn Sie ein Business-Abonnement haben und eine Vorlage für eine Business-Präsentation erstellen.

HTML-Dateien

Mit dieser Option können Sie Ihr Design in den Textkörper einer E-Mail einbetten. Es ist am besten, wenn Sie Ihre E-Mails von einem E-Mail-Dienstanbieter wie MailChimp senden möchten, aber auch für E-Mails verwendet werden können, die direkt aus Outlook für Microsoft 365 für Windows gesendet werden. HTML-Dateien unterstützen Hyperlinks, wenn sie im Textkörper einer E-Mail enthalten sind. (Weitere)

Erfahren Sie hier mehr darüber, welche Dateitypen in den einzelnen Plänen enthalten sind.

Zum Thema passende Artikel:

War diese Antwort hilfreich für dich?